Sonntag, 20. September 2015

Kreativer Monatsrückblick: August 2015

 Die Kreativen Ergüsse aus dem August ..... die bunten Quatrate sollen mal eine Kuscheldecke werden - gestrickt aus Sockenwoll-Resten (2 verschiedenfarbige Fäden) .... ich hab zwar noch keine Ahnung wie ich die als Decke zusammen bekommen soll aber noch fehlen ja auch welche .... und bis die Teile alle fertig sind wird mir schon was einfallen *ggg*






Freitag, 18. September 2015

Lucky! - Er ist mutig!

Zumindest ein ganz klein wenig und vor allem wenn der Bauch "Hunger" verkündet.

Jedenfalls - saß der Herr heute morgen in der Wiese vorm Küchenfenster (das Kellerfenster, wo sein Napf steht, ist direkt darunter). Und als ich die Jalousie öffnete, schaute er mich sehr erschrocken an. Dann ging sein Blick voll bedauern zum Napf und wieder zurück zu mir.

Ich also kantapper runter in den Keller - Futternachschub gegriffen und raus ums Haus. Als ich so um die Ecke biege guggt der Herr mich erschrocken an, nimmt dann seine Pfoten in die Hand und flitzt davon - beim Nachbarn durch die Wiese und dann über den Maschendrahtzaun zum nächsten Nachbarn.

Na toll - denke ich mir so. Fülle aber den Napf mit Trockenfutter und einer Schale Nassfutter auf und stelle alles an seinen gewohnten Platz. Als ich dann wieder im Keller bin und am Fenster vorbei komme sehe ich ...... ein paar graue Ohrenspitzen die sich zielstrebig aber vorsichtig dem Kellerfenster nähern. Und dann saß der Herr auch schon im Kellerfenster und futterte dich durch sein Frühstück *ggg*

Also, auch wenn er heute morgen vor mir weggelaufen ist, denke ich, ist da schon ein gewisses Vertrauensverhältnis entstanden ist (Kunststück wenn Frau täglich dafür sorgt das genügend Futternachschub bereit steht). Sonst wäre er wohl nicht gleich wieder zurück gekommen ... könnte natürlich auch am großen Hunger gelegen haben *grübel* ..... egal woran es lag - Hauptsache der Herr hat sein Frühstück bekommen und schläft jetzt satt und zufrieden im Heu :-D

Und ich bin sehr zuversichtlich dass Lucky irgendwann doch so was wie "Handzahm" werden wird. Bestimmt nicht heute und morgen, vllt. in einigen Wochen oder Monaten ... egal wann, ich habe ihn ins Herz geschlossen und werde auch weiterhin dafür sorgen dass er zu futtern hat. Und der Rest wird sich ergeben - oder auch nicht - da warten wir einfach mal ab. Erzwingen kann man da eh nix .....

Samstag, 12. September 2015

Kaum zu glauben, aber ....

... die erste Woche Arbeiten nach dem Urlaub ist rum *huch* tatsächlich. Ging ratz-fatz - ok, waren auch zwei Tage Frei in der Woche - aber die waren auch mit genug anderen Dingen ausgefüllt.

Leider ist diese Woche nicht alles so rund gelaufen wie es hätte laufen können - aber das kennen wir ja schon. Nur keine Hektik oder Panik in solchen Situationen ...... die Lösung wird sich schon finden und hetzen lasse ich mich nicht. Punkt.

Wir haben aber auch noch ein wenig was geschafft - so wurde vor dem Haus im Urlaub ja schon die Wiese raus gebuddelt und in dieser Woche dann die offene Fläche mit Folie und Granit-Steinchen abgedeckt. Gut 500 Kilo sind da rein gegangen. Aber nun sieht es sehr sauber, ordentlich und schön aus. Fehlt nur noch so ein Hingugger - ne Pflanze, oder ne Deko oder so was. Mal sehen wie und was da wird - eilt ja nicht. Der Herbst und dann der Winter stehen vor der Tür - da hat Frau ja Zeit sich Gedanken zu machen.

Ansonsten geht es uns gut - dem Alter entsprechend ;-D Wir geniessen das Leben und sind zufrieden mit dem was ist. Der Rest wird sich finden.

Wünsche euch nun ein schönes Wochenende.

Sasse

Sonntag, 6. September 2015

Heute: Letzter Tag vom Urlaub :(

Tatsächlich - heute ist der letzte Tag vom Urlaub. Ab morgen darf *höhö* ich wieder. Würde aber liebend gerne drauf verzichten. Bin auch ziemlich down die letzten Tage - ob es mit dem Ende vom Urlaub zusammen hängt???? So ganz sicher bin ich mir da nicht. Kann auch an einem Termin am Dienstag liegen - der liegt mir nämlich quer. Aber es nützt nix ich muss da hin und das klären. Überhaupt bin ich aktuell für alles irgendwie gleich angepiest (sagt man so bei uns).

Aber ich will nicht nur jammern (obwohl das irgendwie gut tut) - nö - ich will auch berichten dass wir im Urlaub dann doch noch was geschafft haben:
- Scheune entmüllt. Insgesamt 4 Anhänger mit Sperrmüll zur Deponie gebracht (zu 95% geerbt von den Vorherigen Besitzern). Alleine 1 Anhänger voll mit Pappkartons - natürlich fein säuberlich zusammen gelegt und so - damit mehr rein ging
- dafür ist die Scheune jetzt sauber, die Mülltonne voll (zum Glück wird die am Dienstag abgefahren) unser Zeugs hat einen Platz gefunden und im Rest der Scheune könnte man doch glatt noch ne Party feiern *Platz satt*
- im Gemüsegarten wurde auch ein wenig was getan - der ist jetzt in den nächsten Tagen fällig und wird Winterfest gemacht.
- die Blumenkästen auf den Fenstern werden auch entsorgt und die Fenster geputzt
- dann haben wir für die Haustüre ein Vordach mit Seitenteilen erstanden - das wurde am Donnerstag fest gemacht. Jetzt kann es nicht mehr auf die Haustüre regnen und wir hoffen auch das der Schnee im Winter nicht wieder nen Meter Hoch in der Tür liegt
- vor dem Haus wurde ein Stück Wiese entfernt und entsorgt - jetzt muss nur noch Folie rein und Steinchen - dann ist es fertig - geplant ist es für am Dienstag nachmittag
- im Abstellraum wurde auch weiter gearbeitet - die Elektrik ist jetzt an Ort und Stelle und wir können tapezieren, streichen und Boden verlegen
- dazwischen einige Maschinen mit Wäsche abgearbeitet, das Häuschen geputzt und verschiedene Schränke und Schubladen aufgeräumt

Lucky geht es auch gut - er futtert was das Zeug hergibt und schmeist seinen Teller durch die Gegend wenn nix drauf ist *grins* - leider ist er immer noch sehr scheu und lässt sich nicht anfassen. Aber, ich habe gesehen das er im linken Ohr wohl ein grünes X hat - ich vermute das er schon mal eingefangen und kastriert wurde. Muss mich da mal schlau machen - weiß nur noch nicht so genau wo.

So, und jetzt werde ich dem Sonntag fröhnen, meine Niedergeschlagenheit etwas betüddeln und mich mit ungesundem aber legga Vanillepudding vollstopfen *ggg*

Wünsche euch einen schönen Sonntag.

Lucky: Ein kleines pelziges Genie auf 4 Pfoten

Ich behaupte jetzt mal Einstein ist da nix gegen. Wie ich darauf komme?? Ganz einfach ...... hatte doch berichtet das wir den Notausgang von...