Samstag, 31. Dezember 2016

Der letzte Tag des Jahres 2016

Es ist mal wieder so weit. Ein Jahr geht, das nächste kommt.

Wenn ich so zurück schaue, dann wundere ich mich darüber wie schnell 2016 doch rum ging. Gerade hatte es noch angefangen, dann war schon Oster, Sommerurlaub, Weihnachten und jetzt ist es schon fast wieder rum. Ich glaube da haben etliche Tage in diesem Jahr gefehlt *nachzähl*

Ein Jahr in dem gefühlt - mehr Prominente verstorben sind als sonst - ein Jahr voller Angst, Vorurteile, Verdächtigungen und Schrecken. Aber auch ein Jahr voller Veränderungen, Freundlichkeiten und hoffnungsvoller Zukunftsplänen.

Jetzt, kurz bevor das Jahr zu ende ist, überlege ich was ich mir von 2017 wünschen/erhoffen soll?? Wohl wissend das man selbst etwas tun muss um die Wünsche wahr werden zu lassen. Nun, für mich sind es die Kleinigkeiten die ich mir wünsche: weiterhin Spaß und Erfolg im Beruf, Gesundheit, Zufriedenheit mit dem was wir haben ....... das mag nun für manch einen seltsam klinen, aber im laufe meines Lebens habe ich gelernt, dass, wenn man mit dem was man hat zufrieden ist - und nicht nach dem Mehr strebt - das Mehr von ganz alleine zu einem kommt. Das haben mir die letzten Jahre sehr deutlich gezeigt.

Und wie heißt es so schön: selbst wenn man den Eindruck hat man würde Rückwärts gehen - das ist dann nur um Anlauf zu nehmen!!!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes, erfolgreiches, gesundes und glückliches 2017.

Sasse

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Lucky: Entscheidung gefallen!!

Wie Ihr ja schon erfahren habt, ist Lucky seit einiger Zeit bei uns in Kost. Nun wollten wir Ihr auch eine Schlafmöglichkeit bieten und sie am liebsten ins Haus holen und drinnen behalten. Aber, wie das nun mal bei Katzen so ist, hat Lucky ihren eigenen Kopf und hielt von dieser Idee nicht viel.

Besonders nachdem sie ja so schlimm Verletzt war wollte ich das gerne jetzt im Urlaub so drehen ..... aber jeder Anlauf schlug ins Leere. Ich habe mir viele Gedanken gemacht, auch darüber ob mein Wunsch auch für Lucky das beste wäre.

Ich will niemanden belügen und mich selbst schon gar nicht, darum habe ich, nachdem ich mit dem GöGa nochmals über mein Vorhaben gesprochen habe, beschlossen: Lucky bekommt Kost bei uns. Und wenn sie will auch Logi. Aber ich werde Sie nicht dazu zwingen. Wenn Lucky selbst rein kommen will, dann darf sie das. Ich werde Ihr es nicht verwehren. Und das Katzenklo samt Streu steht bereit ... wenn Lucky also will .... sie darf.

Und bis dahin freue ich mich darauf sie zu füttern, sie zu kraulen und hoffe weiterhin darauf dass sie dann doch mal rein kommt.

Ausserdem, wer weiß .... vllt. kommt ja noch eine Streunerkatze vorbei und will hier bleiben??? Platz genug hätten wir ja.

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten!!

Wir wünschen euch ein schönes besinnliches Weihnachtsfest.
Viele gemütliche Stunden im Kreis der Lieben.

Und weil es dieses Jahr so gar kein "Weiße Weihnachten" wird - wenigstens ein Optisches Highlight aus den letzten Jahren:


Mittwoch, 21. Dezember 2016

Winteranfang ....

.... und eisig kalt. Dazu Nebel - sogar hier im Ort. Hurra!!

Lucky gehts was besser - der Appettit ist groß und die Wunden heilen langsam zu. Ab Samstag habe ich Urlaub und im Moment kämpfe ich noch mit mir ob ich dann mal mit "Gewalt" versuchen soll Lucky ins Haus zu bekommen??? Bin mir aber noch unschlüssig. Na, mal sehen. Erstmal am Freitag die Weihnachtsfeier der Firma.

Ich freu mich auf jeden Fall auf den Urlaub - auch wenn es nur eine Woche ist. Fühle mich einfach ziemlich platt.

So, jetzt muss ich mich dann mal fertig machen sonst komme ich noch zu spät zur Arbeit.

Sonntag, 18. Dezember 2016

4. Advent und Hilflosigkeit

Es ist der 4. Advent und ich fühle mich total hilflos. Und dieses Gefühl hasse ich wie die Pest. Nee, eigentlich noch viel mehr. Was los ist??? Ich erzähle es euch.

Lucky hatte ja eine Dicke Backe. Die ist dann aufgegangen und Lucky hatte an der Stelle viel Fell verloren und eine schöne Kruste. Nun ist es ja so das Streuner recht wiederstandsfähig sind. Habe mir aber dennnoch Sorgen gemacht. Doch nun hat der GöGa die Tage gesehen das Lucky unten am Kiefer ein Loch hat (also da wo die Weichteile sind). Ich hab sofort die Panik bekommen. Doch Lucky futtert munter. Aber es heilt nicht wirklich - jeden Tag wenn Lucky kommt ist das Fell feucht. Mal gelblich mal rötlich (Eiter und Blut???) eingefärbt. Es lässt mir keine Ruhe.

Nun kann man Lucky aber nicht einfach so unter den Arm nehmen und in ne Box stecken. Nö - Lucky lässt sich nur anfassen wenn Sie das will. Ich wusste nun keine Andere Lösung als den Tierschutz anzuschreiben und um Hilfe zu bitten. Von den möglichen TA-Kosten rede ich noch gar nicht. Erstmal muss man Lucky einfangen. Und dann sehen wir weiter.

Ich habe große Angst das Lucky - wenn die Verletzung nicht behandelt wird - den Winter nicht überlebt. Und bestimmt hat Lucky auch Schmerzen.

Die ganze Situation raubt mir meine Kraft die im Moment eh - weil Weihnachten und Emotionales Chaos - schon sehr gering ist. Eigentlich will ich im Moment nur heulen - aber das hilft ja auch nicht weiter *seufz*

Bitte entschuldigt, aber ich bin nun mal ein sehr Emotionaler empathischer Mensch der zu dicht ans Wasser gebaut hat *seufz*

Ich wünsche euch dennoch einen schönen 4. Advent.

Sonntag, 11. Dezember 2016

3. Advent - langes WE, Lucky und überhaupt

Jetzt ist schon der 3. Advent - neeee, wie doch die Zeit wieder rennt *kopfschüttel*

Wie jedes Jahr um diese Zeit bin ich etwas angeschlagen .... Kopfkino halt ...... darum hab ich mir mal ein paar Freie Tage geönnt und seit Donnerstag 13 Uhr "Langes WE". Morgen darf/muss/kann/soll ich dann wieder den Chef ärgern *kicher* wirklich erholter bin ich aber nicht nur noch mehr müde .... denn wenn man abends länger wach bleibt, dafür morgens aber wie gewohnt auf steht, dann *gäähn* - genau *zwinker*

Aber es gibt ja Kaffee und Streichhölzer - beides um die Augen auf zu bekommen und auf zu halten. Meine viele freie Zeit hab ich hauptsächlich mit stricken verbracht - und so bin ich am letzten Socken für meine Freundin dran. 6 Paar hat sie anfang der Woche schon bekommen (die Post war richtig schnell). Ich denke das letzte Paar bekomme ich heute fertig und kann dann die beiden letzten Paare auf die Reise schicken.

Dann warten noch 3 Paar in 39 und 2 Paar in 46 auf mich und ein Paar 46er zu flicken - bzw. die Spitze neu dran zu stricken ..... es gibt aber auch blöde Schuhe *tztztz* Und ich will mir noch eine Strickjacke stricken ... ich weiß nur noch nicht aus welcher Wolle - ist aber auch blöde wenn man mehrere Sorten und Farben hortet und sich nicht entscheiden kann *seufz*

Lucky sollte ja lernen nur noch im Haus zu futtern. Aber irgendwie war Lucky anderer Meinung und hat gestern Abend prompt das Futter verweigert. Ist lieber wieder ab. Heute morgen war der Napf dann leer und Lucky nicht zu Frühstück da. Ich denke er hat in der Nacht nen Schlenker am Napf vorbei gemacht und schlummert jetzt friedlich. Tja, so langsam denke ich Lucky ist nicht dafür gemacht im Haus zu wohnen - selbst mit Freigang nicht. Also bleibt alles beim alten - Lucky bekommt sein Picknick im Kellerfenster. Und wenn sie will kann sie auch rein kommen - muss aber nicht. Mit Zwang erreicht man eh nix - höchstens das Gegenteil von dem was man erreichen will - also lassen wir das und leben einfach damit das Lucky ein Freigeist ist und bleiben wird.

Ansonsten muss ich mich jetzt gleich mal hinsetzen und eine Liste schreiben was ich alles in 2017 so kreatives machen will. Ich befürchte nur die ToDo-Liste wird lang, sehr lang. *überleg* eigentlich könnte ich die doch auch in den Blog schreiben - als extra Seite????!!!

Und zum Abschluß gibt es heute mal ein etwas anderes Advents-Bild - eben frisch geschossen:




Unser Kirchturm im Frühnebel - schön angestrahlt.

Wünsche euch einen schönen geruhsamen 3. Advent.

Sonntag, 4. Dezember 2016

Kreativer Monatsrückblick: November 2016







Socken gehen ja immer schnell (relativ) - an der Strickjacke hab ich schon länger dran gebastelt .... auch weil ich 2x 3x wieder aufgeribbelt hatte weil es nicht so wurde wie ich es haben wollte .... aber jetzt weiß ich ja wie es geht .... eingestrickte Ärmel - sehen kompliziert aus sind sie aber nicht .... eigentlich ganz logisch ... der Kragen ist auch angestrickt .... ich mag nämlich das Fäden vernähen nicht ......

Nebenbei noch ein paar Socken repariert .....




Samstag, 3. Dezember 2016

Lucky: Kriegsverletzungen

So, Lucky ist seit 2 Tagen wieder da .... ganz schön ramponiert, denn die Dicke Backe ist aufgegangen .... es fehlt ne ordentliche Portion Fell und wenn man genau hinschaut und Lucky einem den Gefallen tut mal zur Seite zu schauen, dann sieht man auch das es eine Bisswunde ist ... man sieht nämlich schön alle Zähne des Gegners ..... wer der Gegner nu war kann ich zwar nicht sagen, aber er hat ordentlich zugebissen. Kein Wunder das Lucky da ne Dicke Backe bekommen hat .... sind bestimmt Keime oder so was mit rein gekommen.

Auf jeden Fall ist Lucky wieder da, hat großen Appettit und gibt auch schon wieder Köpfchen. Nur Anfassen oder streicheln ist noch ein Problem. Aber damit kann ich leben ...... wir füttern also jetzt mal und warten auf den Moment wo Lucky wieder ganz die Alte ist.


Lucky: Ein kleines pelziges Genie auf 4 Pfoten

Ich behaupte jetzt mal Einstein ist da nix gegen. Wie ich darauf komme?? Ganz einfach ...... hatte doch berichtet das wir den Notausgang von...