Donnerstag, 23. Februar 2017

Die Gartenvorbereitungen ....

.... laufen jetzt im großen Stil an. Denn, heute gibt es bei meinem Lieblings-Discounter Anzuchterde. Klar das ich da noch schnell ein paar Säckchen von haben musste. Und irgendwie sind mir dann noch diverse Gartengeräte in den Wagen gehupft ..... was ja nicht wirklich schlimm ist ... zumal die so günstig waren und doch einen stabilen Eindruck gemacht haben. Da fällt mir ein ich hab diese Schaumstoff-Knie-Sitz-Kissen vergessen zu kaufen - Mist :-(  Aber ich bin morgen ja nochmals da - dann schau ich danach - wenn ich es nicht vergesse.

Auf jeden Fall kann ich jetzt heute nachmittag die Paprika's und Chili's umtopfen und die Mini-Gewächhauser wieder mit Saaten bestücken. So langsam muss man ja anfangen damit alles rechtzeitig groß genug ist.

Ich muss mir auch rechtzeitig gedanken darum machen was in die Blumenkästen für die Fenster kommen soll. Eigentlich hätte ich ja gerne was dass das ganze Jahr über drin bleiben kann und nur so vereinzelt ein paar Saisonblumen dazwischen. Ich hatte an Gras mit hübschen Rispen gedacht. Und etwas das Winterhart ist und runter wächst ... und dazu halt ein paar Saisonblumen .... mal sehen was mir da so einfällt. Ich muss nämlich bedenken, dass die Jalousien auf den Fenstern nicht mehr ganz runter gehen wenn die Blumenkästen da stehen ..... na ja - mir wird schon was einfallen ...... ob ich bei die Haustüre auch nen Blumenkasten stellen soll????


Sonntag, 19. Februar 2017

Irres und Wirres ....

.... wusselt in meinem Kopf umher .... dazwischen Strichlisten vom aktuellen Strickjäckchen (wenn ich nicht jede Reihe als Strich festhalte verzähl ich mich - ich glaub ich werd alt), Dokus aus dem TV und verschiedene Gedankengänge was ich noch alles im Februar erledigen muss/will/soll/kann:

- Papiere zusammenstellen für die Lohnsteuer (sehr wichtig!!)

- Topflappen fertig stellen (oder doch wieder aufribbeln und als DoubleFace neu stricken?? - ich bin da gerade sehr unschlüssig)

- die Bilder vom Sturmschaden muss ich noch auf den Stick ziehen und morgen bei der Versicherung vorsprechen, denn der KVA ist jetzt auch da ... und ich brauch das OK bevor ich die Instandsetzung beauftagen kann

- Frühlingsdeko für den Wohnzimmertisch muss ich noch machen .... ich hab da so eine Idee ... aber mir fehlt noch das passende Kleingemüppels - muss also mal shoppen gehen *hüstel*

- mir geistern mehrere mögliche Muster für Andrea's Socken im Kopf rum und eigentlich würde ich jetzt lieber diese stricken - aber vorher muss ich noch an der Strickjacke nadeln sonst wird das nix .... noch 6 Reihen, dann hab ich genug für die Armausschnitte

- wann muss ich eigentlich die Gemüse säen und vorziehen???? Und was will ich eigentlich im Garten dieses Jahr alles setzten???? Und wo hin damit??? Bei einem Blick in den Garten - gestern - hatte ich den Eindruck dass von den Erdbeeren welche im Winter drauf gegangen sind ......aber noch ist es mir zu früh um im Garten wirklich zu werkeln

- welche Dahlien will ich dieses Jahr setzen und wohin???? In der Blumenrabatte ist zwar noch etwas Platz aber eigentlich will ich die ja im "Ganzjahrespflanzen" vollstopfen .....

- verschiedene Nähprojekte stehen an - aber ich zieh mich irgendwie noch davor ..... eine Kosmetiktasche (inkl. Anleitung und Material) sollte ich eigentlich hin bekommen ..... den Stoff für das T-Shirt hab ich gestern gewaschen und jetzt trocknet er ..... der bunte BW-Stoff liegt schon da und wartet darauf vernäht zu werden - ich weiß nur noch nicht ob als Kissenbezug oder als Deko oder doch lieber als Kosmetiktasche oder Geldbeutel (da brauche ich erst mal eine Anleitung die ich auch verstehe)

- die Infos für den möglichen Gartenzaun vor dem Haus sind auch eingetroffen und ich kann ausmessen und mich schlau machen was es gibt und wie die Kosten sind. Auch will ich hinterm Haus zum Nachbargrundstück einen Zaun (Marke Eigenbau) stellen ..... die Idee dafür ist schon im Kopf aber ich hab noch nicht ausgemessen und auch noch kein genaue Vorstellung davon wie ich es da fest bekommen kann ..... aber da fällt mir schon noch was ein ...

- Ich muss noch Druckknöpfe für die beiden Strickjacken besorgen und normale Knöpfe für die nächste Strickjacke (die Idee dazu hab ich schon länger im Kopf rumgeistern)

- über Fasching hab ich Urlaub weil die ganze Firma da geschlossen ist. Die Gelegenheit will ich eigentlich nutzen und die Küche streichen (die Farbe dafür steht jetzt gut 1 Jahr im Abstellraum und wartet auf ihren großen Tag). Wäre eigentlich gar nicht so schlimm, wenn da nicht die Oberschränke an der Wand hängen würden und ich dann drumrum streichen muss ..... und ich auch noch kein Idee habe wie ich den Abschluß zur Decke gestalten soll - die Wand bis oben einfach farbig streichen oder doch lieber (wie im Wohnzimmer und Abstellraum) eine weiße Kante an der Decke vorbei ziehen???? Würde mir persönlich ja sehr gut gefallen. Allerdings könnte ich mir auch vorstellen die Kante mit einer Styroporleiste zu kaschieren und so einen Übergang zur Decke zu schaffen ..... allerdings in weiß??? Ich weiß nicht ....die Wände werden beige und hellblau (die beiden Wände wo die Küche dran steht). Oder soll ich eine Bordüre kleben???? Hat man das überhaupt noch????

- da fällt mir ein ich muss noch für das Wohnzimmer ein Sideboard besorgen und die Wände farblich fertig gestalten (Bilder oder so sind auch möglich). Seit einiger Zeit denke ich darüber nach ob man die Kante wo das weiß auf die Farbe trifft mit einem dünnen Silbernen Streifen pimpen kann??? Ich glaube das würde mir gefallen, zumal die Bilder, die ich da aufhängen will auch mit silber sind .... bzw. die Rahmen in Silber .....

Ihr seht, so ein Sonntag ist echt anstrengend ...... darum werde ich mich jetzt nochmals mit der Strickjacke befassen und mein Soll für Heute erreichen - damit ich endlich was anderes nadeln kann *schiefgrins*

Habt einen schönen Sonntag

Mittwoch, 15. Februar 2017

Es Frühlingt .....

schon seit ein paar Tagen wird es zusehends Frühlingshafter. Zwar ist es nachts immer noch recht frisch und ein paar Grad unter Null - aber tagsüber ist es schon schön sonnig und angenehm in der Sonne. Sogar die Schneeglöckchen haben ihre Köpfchen durch die vermoste Wiese gedrückt und ich warte darauf das sie blühen - ich bin jedenfalls bereit für die erste Fotosafari *lach*

Das Wild hat auch schon Frühling in sich ... hab ich heute abend genau gesehen als das Rudel Rehe neben der Straße stand. OK, ich hab mich auch etwas erschrocken, aber die Rehe waren so nett und sind weiter in den Wald rein und nicht nochmal über die Straße .... waren bestimmt so 8 - 12 Tiere. Und hübsch waren die. Wäre echt Schade wenn man von denen eines vor's Auto bekommen würde.

So, ich will dann mal schauen das ich noch etwas an meiner Strickjacke nadel .... ich muss ja dann mal zusehen das was fertig wird ... die ganzen kreativen Ideen die in meinem Kopf kreisen wollen raus .... zumal ich auf verschiedenen Blog's noch mehr Ideen finde .....

..... ich bin dann mal weg *lach*

Sonntag, 12. Februar 2017

Schneegefussel

.... gab es bei uns .... ging schon am Freitag-Abend los und hat sich dann irgendwie die ganze Nacht durch drangehalten. Das Ergebnis:






Schnee!!! Weiß, kalt, nass und schwer.

Gestern im laufe des Tages hat es dann immer wieder - auch für längere Zeit - weiter geschneit. Doch über nacht hat der Fön (nein, mein Mann ist nicht mit dem Elektronischen Kleingerät ums Haus rum) alles wieder zum schmilzen gebracht. Bis auf ein paar kleine Ecken ist schon wieder alles weg. Aber die Luft weht noch.

Lt. Wetterbericht soll es ja jetzt diese Woche wieder Trocken und warm werden. Ich bin mal gespannt und lasse mich überraschen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen gemütlichen Sonntag.



Sonntag, 5. Februar 2017

Zuwachs

... in Form von Wolle und Stoffen hat es am Freitag gegeben. Bestellt wurde im Januar .... aber die Sendung kam halt erst am Freitag an:








Geordert bei meinem Lieblings-Woll-und-Stoff-Dealer: buttinette/Woll-Butt. Die Ergebnise aus diesen schönen Materialien werde ich euch natürlich auch zeigen ... kann aber etwas dauern ....

Kreativer Monatsrückblick: Januar 2017

Frei nach dem Motto: Neues Jahr - Neues Glück war der Januar doch recht erfolgreich was die kreativen Arbeiten angeht. Es ist schon ein Vorteil wenn man gleich zu Jahresanfang noch 1 Woche Urlaub hat und man seinem Hobby nachgehen kann.

Hier dann die fertigen Werke:












Die beiden "Lappen" Orange mit Wal und Gelb mit Tintenfisch sind für Topflappen gedacht. Leider ging mir die Wolle aus und ich musste Nachordern. Jetzt ist die Wolle da und ich kann die Gegenstücke stricken und anschließend mit Thermovlies dazwischen Topflappen draus machen ...... das Ergebnis werde ich euch natürlich auch zeigen :-D

Donnerstag, 2. Februar 2017

Unterwegs ....

.... sind die beiden Bestellungen die ich anfang der Woche bzw. am Sonntag los geschickt habe.

Das eine sind diverse Piercings .... Frau braucht ja was zum wechseln *kicher*

das andere sind Wolle und Stoffe .... ich konnte nicht anders und eben habe ich die Info bekommen das meine Sendung auf dem Weg zu mir ist ... morgen Vormittag soll sie bei mir ankommen. Und weil ich ja clever bin wird direkt zur Arbeitsstelle geliefert *freu*

Damit ist das WE gerettet ... ich kann mein Topflappenprojekt fertig stellen während der Stoff seine Runden in der WaMa dreht *hurra*

ha - hoffentlich kann ich jetzt vor lauter Vorfreude die Nacht noch schlafen ;-D

Lucky: Ein kleines pelziges Genie auf 4 Pfoten

Ich behaupte jetzt mal Einstein ist da nix gegen. Wie ich darauf komme?? Ganz einfach ...... hatte doch berichtet das wir den Notausgang von...