Mittwoch, 29. März 2017

Nachgekocht: Tagliatelle-Zucchinistreifen-kürbiskerne-ziegenfrischkäse

 Dieses Rezept ist mir beim surfen durch die Blogs auch ins Auge gesprungen ....

tagliatelle-zucchinistreifen-kuerbiskerne-ziegenfrischkaese

und wurde heute abend gleich gekocht. Und ich muss sagen es war extremst-legga *schmatz*

OK, ich bin eh ein Nudel-Junkie, da kann eigentlich nie was schief gehen. Ich hatte nur leichte Bedenken wegen der Zucchini (wie soll man da den richtig Geschmack dran bekommen???). Aber es hat geklappt - natürlich habe ich mich nicht stocksteif an das Rezept gehalten sondern etwas abgewandelt:

- die Kürbiskerne habe ich komplett weg gelassen (wir mögen die nicht und andere Kerne oder Nüsse fand ich auch nicht so ansprechend)
- ich habe etwas zusätzliche Flüssigkeit (Gemüsebrühe) und Muskat dran getan, sowie ein paar TK-Italienische Kräuter
- statt Ziegenfrischkäse habe ich Feta genommen und diesen klein gekrümmelt
- die Tagliatelle habe ich durch kurze Mafalda ersetzt

Auch der GöGa war - nach anfänglicher Skepsis - vom Abendessen sehr angetan.

Dieses Gericht wird es bestimmt öfters bei uns geben.


Dienstag, 28. März 2017

Nachgekocht: Blumenkohl-Zuckererbsen-Curry

Vor einigen Tagen habe ich beim Blog-Streifzug dieses Rezept gefunden

Rezept Blumenkohl-Zuckererbsen-Curry


und fand es sehr interessant. Also hab ich heute morgen schnell die nötigen Zutaten gekauft und heute Abend gekocht.

Allerdings habe ich ein paar kleine Änderungen daran vorgenommen (zum Teil weil ich was nicht bekommen hatte, zum Teil weil ich was nicht mag). Aber legga war es trotzdem:

statt Kokosmilch hab ich Sahne genommen,
die Zuckererbsenschoten hab ich klein geschnitten und vorher gesplissen,
Chili hab ich als Flocken verwendet,
den Inger hab ich weg gelassen,
ebenso die Kartoffel, dafür aber separat Reis dazu gekocht

Wie gesagt - es war sehr legga und wird bestimmt nochmal auf den Tisch kommen. :-D

Keine Zeit!! Keine Zeit!! Keine Zeit!!!

... um mal den Hasen aus "Alice im Wunderland" zu zitieren.

Es ist aber auch wirklich so .. kaum ist Frühling fehlt mir einfach Zeit ... und das nicht nur weil die Uhr eine Stunde vor gestellt wurde ..... Nein, es liegt wohl einfach daran dass im Frühling soooo viel zu tun ist .... Pflänzchen selber ziehen, auswildern, im Garten aufräumen, diverse Reparaturarbeiten im und am Haus in Angriff nehmen, die Lohnsteuer wartet schon seit Ende Februar darauf zusammen gepackt zu werden, es wollen viele Kisten in vielen Zimmern aussortiert werden .... dazu die üblich anfallenden Arbeiten wie Wäsche waschen, bügeln, kochen, putzen, einkaufen usw. usw. ..... und ab und an will Frau ja auch mal Ihrem Hobby fröhnen und die Stricknadeln schwingen (ok, das mach ich aktuell auf Arbeit in der Mittagspause), dann liegen hier noch jede Menge Stoffe die eigentlich vernäht sein wollten, noch mehr Wolle ist bei mir eingezogen weil ich mal wieder in Shoppingrausch geraten bin (die muss ich noch fotoknipsen und euch zeigen) ......

...... kann ich die Stunde von der Uhrumstellung eigentlich zurück bekommen??? Ich bräuchte die jetzt - nicht erst im Herbst *doofgugg*


Freitag, 17. März 2017

Ich bin zurück ....

Zuerst ne ganze Woche Krank bzw. dann langsam wieder besser werdent. Dann der PC beim Doc. Heute kam er wieder und nach einigen Anlaufschwierigkeiten läuft die Mühle jetzt wieder und ich kann online gehen.

Werde am WE dann mal den Blog auf den neuesten Stand bringen ... bis dahin muss ich noch diversen anderen Krams erledigen .... denke am Sonntag sind wir dann wieder "Up-to-Date"

Grüzlies, Sasse

Freitag, 10. März 2017

Lebenszeichen senden ...

... tu ich hiermit .... nicht das noch jemand denkt ich sei im Nirwana verschwunden. Nö - mich hat nur seit Sonntag ein ganz fieser Magen-Darm-Virus (verdacht auf Noro??!!??) im Griff. Seit Sonntag war ich hauptsächlich in der Waagerechten - ausser wenn ich zum Klo geflitzt bin ...... heute ist der erste Tag wo ich mal sagen kann: ich merke das es besser wird. Zwar ist mir immer noch grummelig im Magen-Darm-Bereich und ab und an kommt auch noch ein kleiner Würgereiz dazu. Dazu leicht schwindelig und matschige Knie. Aber - ich hab Hunger ... was ich seit 5 Tagen nicht hatte. Es kann also nur besser werden. Wo heute auch mal keine Kopfschmerzen hinter den Augen hämmern ......

..... ich schone mich jetzt noch ein wenig und hoffe darauf dass es morgen noch etwas besser wird .... mehr gibt's dann wieder von mir, wenn ich wieder FIT bin.

Hoffe es geht euch besser als mir und ihr könnt das schöne Sonnige Wetter draussen geniesen.

Macht's Gut,
Sasse

Lucky: Ein kleines pelziges Genie auf 4 Pfoten

Ich behaupte jetzt mal Einstein ist da nix gegen. Wie ich darauf komme?? Ganz einfach ...... hatte doch berichtet das wir den Notausgang von...