Lucky: leicht verpeilt??

Also manchmal denke ich echt die Katze raucht irgend ein komisches Zeugs. Anders kann ich es mir nicht erklären dass sie mal schmusig ist, und dann wieder zickig. Gestern Abend war es besonders interessant.

Lucky hatte den Tag in der Scheune verbracht. Zum Abendessen kam sie dann runter und latschte entspannt auf mich zu, reibt sich an meinem Bein, dreht sich um und faucht mich an. "Du weißt aber schon dass Du Dich an mir gerieben hast?" frag ich sie.

Also erstmal Abendessen serviert. Da dann ein ähnliches Spiel: vorne wandert das Futter in die Katze während sie einen Buckel macht und sich an mich drückt, dreht sich rum, faucht mich an und guggt so dermaßen Vorwurfsvoll *kopfschüttel*

So ging das ein paar mal. Dann wollte Madame gebürstet werden, aber nach ein paar Bürstenstrichen war das nicht mehr richtig und sie fauchte wieder. Also wurde die Tüte mit den Leckerschmeckerdingsens geholt und da war das Katzentier aber sowas von begeistert.

Heute morgen kam Lucky dann von der Nachtschicht, gab Köpfchen, maunzte-gurrte-grunzte zur Begrüssung und dann gab es auch schon Frühstück. Schon seltsam dass sie sich im Fenster (wo sie rein kommt) problemlos streicheln lässt und sonst immer rumzickt.

Aber - ich werte das als Erfolg dass sie sich an mir gerieben bzw. an mich gedrückt hat. Auch wenn es noch mit viel Gefauche einher ging.


Kommentare

Beliebte Posts